Loading...
Service2018-10-01T09:21:14+00:00

Brennpunktthemen

Informationen für Mandanten

Arbeitshilfen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter

Newsletter

Wir informieren Sie über das Neueste aus dem Steuer- und Wirtschaftsrecht.

Hier geht’s zur Anmeldung

Für die schnelle Abschätzung von Brutto- und Nettolöhnen haben wir einen Online-Rechner vorbereitet.
Hier klicken (Link öffnet sich in neuem Fenster)

Sparen Sie sich aufwendige Nachfragen und teure Verzögerungen und erfassen Sie wichtige Informationen vollständig. Unsere Formblätter zum Ausdrucken sollen Ihnen dabei helfen:

Neueinstellung Mitarbeiter in Festeinstellung (PDF zum Ausdrucken)

Neueinstellung Aushilfen und Kurzfristig Beschäftigte (PDF zum Ausdrucken)

Zusätzlich erforderlich vor Arbeitsbeginn:

Sofortmeldung für Baugewerbe, Gaststättengewerbe und weitere Branchen (PDF zum Ausdrucken)

Sie sind Unternehmer oder Unternehmensgründer und überlegen, einen PKW in das Betriebsvermögen einzubringen? Dann haben wir für Sie ein Merkblatt zusammengestellt.

PKW im Betriebsvermögen (PDF, öffnet sich im neuen Fenster)

Ein Fahrtenbuch ist lohnenswert, je häufiger Sie einen betrieblichen PKW tatsächlich für betriebliche Zwecke nutzen.

Wir haben haben Muster-Fahrtenbuch zum Ausdrucken erstellt, dass den Anforderungen des Finanzamts entspricht. Bitte beachten Sie die Hinweise im Dokument.

Fahrtenbuch (PDF)

Prüfen Sie Ihre eigenen Rechnungen, vor allem aber auch die Rechnungen Ihrer Lieferanten, ob diese alle Formvorschriften für den Vorsteuerabzug erfüllen:

Rechnungsmerkmale (html, öffnet sich in einem neuen Fenster)

Damit die Kosten durch die Bewirtung bei einem Geschäftsessen und der damit verbundene Vorsteuerabzug vom Finanzamt annerkannt werden, muss der Bewirtungsbeleg eine Reihe von Formalitäten erfüllen. Auf unserem Blanko-Bewirtungsbeleg (PDF zum Ausdrucken) finden Sie alle Angaben die Ihre Bewirtungsrechnung enthalten muss, um vom Finanzamt anerkannt zu werden.

Als Vorbereitung für ein Erstgespräch habe wir für Sie eine »Checkliste Unternehmengründung« vorbereitet. Diese Checkliste soll Ihnen und uns dabei helfen, gut vorbereitet in ein Erstgespräch zu gehen.

Checkliste als PDF zum Ausdrucken

Nützliche Links

Staatliche Institutionen

Europäischer Gerichtshof, Oberstes Entscheidungsgremium des Steuerrechts auf EU-Ebene
curia.europa.eu

Bundesverfassungsgericht, wichtige Grundsatzentscheidungen, auch für das Steuerrecht
bundesverfassungsgericht.de/

Bundesfinanzhof, Oberstes nationales Gericht in Steuersachen
bundesfinanzhof.de

Bundesfinanzministerium
www.bundesfinanzministerium.de

Bundesamt für Finanzen, Zentrale Registrierungsstelle für USt-Id Nummern
http://www.bff.de

Finanzministerium Baden-Württemberg
fm.baden-wuerttemberg.de/de/startseite

Berufsständische Organisationen

Bundessteuerberaterkammer, Berufsständische Dachorganisation der Steuerberater auf Bundesebene
http://www.bstbk.de

Deutscher Steuerberaterverband, Dachverband der Steuerberater
http://www.dstv.de

Steuerberaterkammer Südbaden, Berufständische Dachorganisation der Steuerberater
http://www.stbk-suedbaden.de

Regionale Partner unseres Büros

Volksbank Freiburg eG
http://www.volksbank-freiburg.de

Sparkasse Hochschwarzwald
http://www.spk-hochschwarzwald.de

Addison Freiburg, unser Software-Partner
http://www.addison.de

Rechtsanwaltskanzlei Mohr & Stritt, Partner unseres Büros in Rechtsfragen
http://www.rae-mohr-stritt.de

Berufsakademie Villingen-Schwenningen, Hochschule für unsere angehenden Betriebswirte
https://www.dhbw-vs.de/

Max-Weber-Schule, Freiburg, Berufsschule für unsere Azubis
http://www.mws.fr.bw.schule.de

Sonstiges

Städteverlag, Informationen auch über Titisee-Neustadt
http://www.staedte-verlag.de